M66.0Ruptur einer Poplitealzyste
Ruptur einer Baker-Zyste
Ruptur einer Poplitealzyste
M66.10Ruptur der Synovialis: Mehrere Lokalisationen
M66.11Ruptur der Synovialis: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M66.12Ruptur der Synovialis: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M66.13Ruptur der Synovialis: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M66.14Ruptur der Synovialis: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M66.15Ruptur der Synovialis: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, Gesäß, Hüfte, Hüftgelenk, Iliosakralgelenk]
M66.16Ruptur der Synovialis: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
M66.17Ruptur der Synovialis: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M66.18Ruptur der Synovialis: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, Schädel, Wirbelsäule]
M66.19Ruptur der Synovialis: Nicht näher bezeichnete Lokalisation
Ruptur einer Synovialzyste
Rupturierte Synovialzyste
Synovialisruptur
M66.20Spontanruptur von Strecksehnen: Mehrere Lokalisationen
M66.21Spontanruptur von Strecksehnen: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M66.22Spontanruptur von Strecksehnen: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M66.23Spontanruptur von Strecksehnen: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M66.24Spontanruptur von Strecksehnen: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M66.25Spontanruptur von Strecksehnen: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, Gesäß, Hüfte, Hüftgelenk, Iliosakralgelenk]
M66.26Spontanruptur von Strecksehnen: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
M66.27Spontanruptur von Strecksehnen: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M66.28Spontanruptur von Strecksehnen: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, Schädel, Wirbelsäule]
M66.29Spontanruptur von Strecksehnen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation
Spontanruptur von Strecksehnen
M66.30Spontanruptur von Beugesehnen: Mehrere Lokalisationen
M66.31Spontanruptur von Beugesehnen: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M66.32Spontanruptur von Beugesehnen: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M66.33Spontanruptur von Beugesehnen: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M66.34Spontanruptur von Beugesehnen: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M66.35Spontanruptur von Beugesehnen: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, Gesäß, Hüfte, Hüftgelenk, Iliosakralgelenk]
M66.36Spontanruptur von Beugesehnen: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
M66.37Spontanruptur von Beugesehnen: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M66.38Spontanruptur von Beugesehnen: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, Schädel, Wirbelsäule]
M66.39Spontanruptur von Beugesehnen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation
Spontanruptur einer Beugesehne
M66.40Spontanruptur sonstiger Sehnen: Mehrere Lokalisationen
M66.41Spontanruptur sonstiger Sehnen: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M66.42Spontanruptur sonstiger Sehnen: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M66.43Spontanruptur sonstiger Sehnen: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M66.44Spontanruptur sonstiger Sehnen: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M66.45Spontanruptur sonstiger Sehnen: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, Gesäß, Hüfte, Hüftgelenk, Iliosakralgelenk]
M66.46Spontanruptur sonstiger Sehnen: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
M66.47Spontanruptur sonstiger Sehnen: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M66.48Spontanruptur sonstiger Sehnen: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, Schädel, Wirbelsäule]
M66.49Spontanruptur sonstiger Sehnen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation
M66.50Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Mehrere Lokalisationen
M66.51Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Schulterregion [Klavikula, Skapula, Akromioklavikular-, Schulter-, Sternoklavikulargelenk]
M66.52Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Oberarm [Humerus, Ellenbogengelenk]
M66.53Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Unterarm [Radius, Ulna, Handgelenk]
M66.54Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Hand [Finger, Handwurzel, Mittelhand, Gelenke zwischen diesen Knochen]
M66.55Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Beckenregion und Oberschenkel [Becken, Femur, Gesäß, Hüfte, Hüftgelenk, Iliosakralgelenk]
M66.56Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Unterschenkel [Fibula, Tibia, Kniegelenk]
M66.57Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Knöchel und Fuß [Fußwurzel, Mittelfuß, Zehen, Sprunggelenk, sonstige Gelenke des Fußes]
M66.58Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Sonstige [Hals, Kopf, Rippen, Rumpf, Schädel, Wirbelsäule]
M66.59Spontanruptur von nicht näher bezeichneten Sehnen: Nicht näher bezeichnete Lokalisation
Nichttraumatische Ruptur der Muskel-Sehnen-Verbindung
Nichttraumatische Sehnenruptur
Spontane Sehnenruptur